Archive for August, 2011

Welche Versicherungen sind wichtig?

Donnerstag, August 18th, 2011

Jedes in Deutschland zugelassene Auto muss mindestens eine Haftpflichtversicherung haben. Anders kann man das Auto schon gar nicht zulassen und die Zulassungsstellen erwarten hierbei auch den entsprechenden Nachweis der jeweiligen Versicherer. Hier ist es also unumgänglich und somit nichts Außergewöhnliches. Was ist aber in unserem alltäglichen Leben, welches mit jedem Tag rasanter und stressiger wird? Egal, ob im Privatleben oder aber auch im Berufsleben. In diesen stressigen Situationen können uns die verschiedensten Ungeschicke oder Unfälle passieren. Natürlich schiebt man so etwas gerne leicht zur Seite und möchte lieber nicht daran denken. Doch wenn es dann mal passiert ist, ist es eben zu spät, um dann noch das möglichst Beste aus der Situation zu machen.

Waren wir nicht alle schon mal in einer solchen Lage, dass wir dachten, eine Versicherung hätte hier viel Ärger und Kosten gespart? Sie sind bei einem Verwandten oder Freund zu Besuch und setzen sich aus Versehen auf dessen teure Brille, die natürlich schnellstmöglich ersetzt werden muss. Oftmals mit erheblichen Kosten verbunden. Eine Haftpflichtversicherung deckt solche Ungeschicke im alltäglichen Leben meist ab, ebenso wie eine Diensthaftpflichtversicherung im Beruf. Dazu finden Sie hier mehr Infos.

Die Versicherungsgesellschaften bieten Ihnen, je nach Ihren privaten Umständen, wie z. B. Single, Verheirateter oder Familienvater/-mutter, das für Sie passendste Versicherungsmodell mit verschiedenen Rabattmöglichkeiten an. Unsere Kleinen spielen gerne draußen im Freien und wie oft passiert es da, dass der Ball durch Nachbars Fenster fliegt. Ein Fall für die private Haftpflichtversicherung. Nur um einige der Situationen zu beschreiben. Die Allerschlimmste jedoch ist wohl die, der Berufsunfähigkeit. Plötzliche Krankheit oder ein Unfall können Sie in erhebliche Schwierigkeiten stürzen. Jetzt sollte zumindest die finanzielle Seite abgesichert sein. Unzählige Versicherer bieten z.B. hier die spezielle Berufsunfähigkeitsversicherung und Grundfähigkeitsversicherung an.

Niemals an falscher Stelle sparen, denn ein Geizhals zahlt doppelt oder sogar viel mehr als das Doppelte. Mit einem geringen Jahresbeitrag können Sie bösen Überraschungen aus dem Wege gehen.

Stromanbieter kostenlos online vergleichen

Donnerstag, August 18th, 2011

Momentan kennen die Energiekosten nur eine Richtung, nämlich nach oben. Neben Gas-, Benzin und Heizölkosten steigen auch die Strompreise kontinuierlich. Fast jährlich müssen die deutschen Haushalte eine spürbare Erhöhung der monatlichen Abschlagszahlungen an die Stromkonzerne hinnehmen. Doch es gibt auch Alternativen. So sind mittlerweile dutzende Stromvergleichsportale im Internet verfügbar, über die der Nutzer bequem einen günstigeren Stromtarif finden und den Anbieter wechseln kann. Eines dieser Portale ist zum Beispiel tarifrechnerstrom.com.

Bei all diesen Seiten verläuft die Auswahl des neuen Tarifs ähnlich. So muss der Kunde in der Regel nur seine Postleitzahl und seinen ungefähren Jahresverbrauch eingeben und bekommt anschließend, die für ihn günstigsten und verfügbaren Tarife angezeigt. In dieser Tarifauswahl kann man dann bequem die einzelnen Anbieter und Konditionen vergleichen und den für sich passendsten Tarif auswählen. Man sollte bei der Auswahl lediglich darauf achten, dass keine zu langen Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen vorausgesetzt werden und auf Tarife mit Vorauszahlung möglichst verzichten. Ist der richtige Anbieter mit dem richtigen Tarif gefunden, kann direkt im Stromanbieter Vergleich der Vertragswechsel beauftragt werden.

Hier sind dann die persönlichen Daten, die Angaben zum alten Stromanbieter und die Bankverbindung einzugeben. Der neue Stromanbieter kümmert sich anschließend um die schnellstmögliche Kündigung des Altvertrages und um die Anmeldung des neuen Tarifs. Ist der Anbieterwechsel dann terminiert, muss zum Wechseltermin lediglich noch der Zählerstand dem alten und neuen Vertragspartner mitgeteilt werden. Der alte Stromanbieter erstellt dann eine Schlussrechnung und der Bezug des neuen Tarifes kann starten. Die Stromversorgung ist zu jeder Zeit garantiert und Stromunterbrechungen sind ausgeschlossen, da der Wechsel nur vertragstechnisch vollzogen wird und keine Arbeiten an der Hausinstallation anfallen. Oft ist ein solcher Wechsel mit nur wenigen Minuten Recherche- und Eingabeaufwand im Internet verbunden, kann aber pro Jahr Einsparungen von mehreren hundert Euro erzielen. Wer bisher noch nie seinen Stromanbieter gewechselt hat und Kosten sparen möchte, sollte über einen Wechsel ernsthaft nachdenken.